Alle Beiträge von Autor: Jens Berger

Durch Corona müssen wir Abstand einhalten: das hat Auswirkungen auf die Psyche

Psyche und Corona: Die Seele leidet

Psyche und Seele waren in der Corona-Pandemie nicht so wichtig. Dabei sind Zahlen zur Auswirkung von Pandemie und Lockdown auf Psyche und Seele mehr als alarmierend.

In Zeiten von Corona ist Solidarität eine Einbahnstraße

Jens Berger versucht in seinem Buch „Schwarzbuch Corona – eine Zwischenbilanz der vermeidbaren Schäden und tolerierten Opfer“ zu belegen, dass die indirekten Kollateralschäden der Therapie in keinem Verhältnis zu den Schäden durch das Virus selbst stehen

Jens Berger

Jens Berger

Jens Berger ist Journalist und politischer Blogger der ersten Stunde und Redakteur der NachDenkSeiten. Er befasst sich mit und kommentiert sozial-, wirtschafts- und finanzpolitische Themen. Berger ist Autor mehrerer Sachbücher, etwa "Wer schützt die Welt vor den Finanzkonzernen?" (2020) und des Spiegel-Bestsellers "Wem gehört Deutschland?" (2014).

Zufällige Beiträge von Jens Berger