Führerschein für Einkaufswagen

Masken: Gift im Gesicht – Update

Sind FFP2- und OP-Masken frei von Schadstoffen? Ich im Februar über Schadstoffe und lungengängige Mikroplastikpartikel berichtet. Anfang April hat das „Recherchezentrum Correctiv“ in einem „Faktencheck“ befunden, es gebe „keine Belege für Schadstoffe oder Inhaltsstoffe in gesundheitsgefährdenden Mengen in zugelassenen Masken“. Eine Antwort

Der Bauer und das Fernsehen

Wenn es ums Klima und Fleischkonsum geht, heißt es oft, die Kuh sei ein „Klimakiller“. Zeit für eine Rehabilitierung der Kuh?

Bild

Ein Fanal?

Der Großbrand in Alt-Tellin, bei dem über 55.000 Schweine starben, soll Anlass sein, die industrielle Tierhaltung grundsätzlich zu verändern.

Der Apfel: Verbotene Frucht?

Kann man als umwelt- und vor allem klimabewusster Konsument im Frühjahr mit gutem Gewissen einen Apfel kaufen? Wie ist die Energie- und damit auch Klima-Bilanz eines Frühjahrsapfels – entweder aus Südafrika, Neuseeland oder aus dem Kühlhaus in Europa? Wo steht der Baum der Erkenntnis?

Grafik

Große Schweinerei

In Europas größter Schweinezuchtanlage in Alt Tellin starben über 50.000 Tiere. Weil die meisten Sauen mit ihren Ferkeln in engen Kastenständen eingesperrt waren, konnten sie nicht fliehen.

Anzeige

Anmerkungen zum Haushuhn / Teil 5

Genau in der Zeit, in der die Hühner eigentlich keine Eier legen, werden die meisten Eier verkauft: zwischen Weihnachten und Ostern.

Anmerkungen zum Haushuhn / Teil 4

Ein Huhn mit weltweiter Alleinstellung: der Legehenne Lohmann Brown. Keine Hühnerrasse, sondern ein Markenprodukt. Lohmann Brown ist Weltmarktführerin beim Eierlegen

Anmerkungen zum Haushuhn / Teil 2

Hühner sind neugierig und lernen sehr schnell. Sie reden miteinander, halten in ihrer Gruppe ständig auch akustisch Kontakt. Sie sind soziale Tiere, trotz der sprichwörtlichen Hackordnung.

Anmerkungen zum Haushuhn / Teil 1

Wie kam der Mensch auf das Huhn, wie das Huhn zum Menschen? Wieso legen heutige Legehennen fast jeden Tag ein Ei? Wieso ist Ostern eigentlich ein Eierfest?

Anzeige

Jenseits von Landwirtschaft

Einer der größten Treiber des Klimawandels ist ausgerechnet die Branche, die am meisten unter ihm leidet: die Landwirtschaft.

Die Systemfrage?

Die Treckerdemos stellten das Agrarsystem infrage. So schien es. Doch zuletzt rollten die Traktoren gegen das neue Insektenschutzgesetz. Soll also doch alles beim Alten bleiben?

Maskenpflicht: Gift im Gesicht

In Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln sind FFP2- oder OP-Masken Pflicht. Und genau diese Masken sind für diese Anwendung nicht geeignet, denn „was wir da über Mund und Nase ziehen, ist eigentlich Sondermüll“, sagt Prof. Michael Braungart, der wissenschaftliche Leiter des Hamburger Umweltinstituts.

Rettet den Boden!

Der erste Bodenreport des Bundesamtes für Naturschutz stellt fest: Das Leben im Boden ist gefährdet durch die intensive Landwirtschaft.

Das Ende des Kükentötens?

Jedes Jahr werden in Deutschland über dreißig Millionen Hühnerküken direkt nach dem Schlupf getötet. Damit soll nächstes Jahr Schluss sein. Ist damit alles gut?

Wer schreibt Führerschein für Einkaufswagen?

Florian Schwinn

Florian Schwinn

Florian Schwinn ist Journalist, hat für Radio und Print gearbeitet und schreibt Sachbücher. Seit vielen Jahren kümmert er sich um die Themenbereiche Umwelt, Landwirtschaft und Ernährung und unser Verhältnis zu den anderen Tieren. Jeden Donnerstag liefert er hier eine frische Kolumne und jeden ersten Donnerstag im Monat den Podcast dazu.

Weitere Beiträge von Florian Schwinn