Interview

Was ist los in Kasachstan?

Ulrich Heyden im Gespräch mit Florian Rötzer über die Vorgänge in Kasachstan und die Hintergründe

Ulrich Heyden (Moskau): Geht von Russland derzeit eine Kriegsgefahr aus?

Ulrich Heyden im Gespräch über die verhaltene Reaktion Moskaus auf die Ausweisung von russischen Botschaftsmitarbeitern, das bei der Aufklärung über den mutmaßlichen Täter des „Tiergartenmords“ behilfliche Medium The Insider und das Mordopfer, Russland und China sowie die angeblich von Russland ausgehende Kriegsgefahr.

Moshe Zuckermann: Israel-Iran und das Gleichgewicht des Schreckens

Israels Regierung verspricht, dass der Iran niemals Atomwaffen herstellen wird. Man zweifelt, ob ein Atomabkommen mit dem Iran zustande kommt und vor allem, dass es das angebliche iranische Atomwaffenprogramm stoppt. Gedroht wird damit, die iranischen Atomanlagen zu zerstören und Israel versucht wieder einmal, die USA hinter sich zu bringen. Moshe Zuckermann geht davon aus, dass der Iran Atomwaffen entwickeln wird, das würde aber eher zu einem stabilisierenden Gleichgewicht des Schreckens mit Israel führen, da Israel

Ulrich Heyden (Moskau) über den Konflikt zwischen USA und Russland

Trotz des Treffens Blinken und Lawrow sind die amerikanisch-russischen Beziehungen auf einem Tiefpunkt angelangt. Was will Russland, wie steht es um den Ukraine-Konflikt und wie wird Annalena Barbock als neue deutsche Außenministerin in Russland gesehen?