Interview

Tom Burgis über schmutziges Geld und Korruption

“Die Korruption ist das System” – Tom Burgis im Interview

Tom Burgis im Interview über sein neues Buch “Kleptopia”, in dem er aufdeckt, wie Geheimdienste, Banken, Konzerne und Mächtige dank des liberalen Kapitalismus mit schmutzigem Geld die Welt erobern und sich durch Korruption bereichern

Joe Chialo aus Laschets CDU Zukunftsteam im Interview

Joe Chialo: “Subkulturen sind wichtig für den Fortschritt”

Joe Chialo im Interview über die soziale Frage, Diversität, Klischees und Klimapolitik. Der Musikmanager Chialo ist neben Friedrich Merz, Peter Neumann und Dorothee Bär Teil des sechsköpfigen CDU-Zukunftsteams von Kanzlerkandidat Armin Laschet.

Anzeige
Anzeige

“In die Risse der demokratischen Öffentlichkeit gießen die Alternativmedien ihr Gift”

Der Journalist Hans Demmel über sein Buch “Anderswelt”, in dem er von seinem “Selbstversuch” berichtet, sich ein halbes Jahr ausschließlich aus rechten Alternativmedien zu informieren   Sie haben mit Friedrich Küppersbusch das Buch “Die Anderswelt” geschrieben und versucht, sich in die Welt der “alternativen” Medien einzuleben, die Sie als durchwegs rechts bezeichnen. Sie hatten ein paar dieser Medien ausgewählt und beschlossen, sich ein halbes Jahr nur aus diesen zu informieren. Wie kam es überhaupt zu

“Bitte, bitte, verlasst die Menschen in Afghanistan nicht!”

“Time is Running Out”. Sunita Viswanath, Leiterin der Organisation Women for Afghan Women (WAW) richtet im Interview einen Evakuierungsappell an die US-Regierung, aber erklärt auch die Notwendigkeit, im Land bleiben zu müssen.

“Hört auf, uns zu bemitleiden! Steht uns lieber bei!”

Die Feministin Pashtana Durrani in Kandahar im Interview mit Marcel Malachowski: Sie wirft dem Westen vor, die Massenpanik nicht verhindert zu haben, und fordert, nun wirklich zu helfen und sie im Kampf zu unterstützen

„Meine Freunde in Kabul kämpfen in diesen Stunden um ihr Leben!“

Fatima Alavy arbeitete in Kabul für ein Demokratie-Zentrum und identifizierte Terroristen. Sie berichtet im krass & konkret-Interview mit Marcel Malachowski aus Tadschikistan über die Situation vor Ort, ihre Flucht in letzter Minute, Mordankündigungen der Taliban gegen sie, bewaffneten Widerstand und ihre Todesangst