Propaganda für die Wahrheit

Ich, als Fachfrau für PROPAGANDA, werde nun etwas zu den Kommunikations-Strategien der PARTEI sagen, die wir aufgrund der politischen Lage anpassen mussten und die – dafür bitte ich um Verständnis! – nun auch Inhalte streifen werden.

Nachdem unsere langjährigeForderung –“Inhalte überwinden!“ –von den Altparteien gestohlen wurdeund das Überwinden von Inhalten von diesen bereits gnadenlos umgesetzt wurde, sehen wir uns gezwungen –zumindest zum Teil –auf eigentliches Sprechen, realpolitische Kommunikation und ernst gemeinten politischen Protest umzustellen. So entstand unser WAHLPROGRAMM. Schaut es Euch an! Denn es ist sehr gut!

Mit der EXPERTISE steht die Partei für Innovation. Dafür, ENDLICH SACHVERSTAND in den Bundestag zu bringen! Dennoch müssen wir weiterhin über die große INTEGRATIONsaufgabe nachdenken, wie die enthobenen Parallelwelten der Berliner Republikwieder in die Realität zurück geholt werden können. Darum wählt die Partei DIE PARTEI, denn sie ist sehr gut!

Obwohl wir im Moment noch … nur die Rolle der innerparlamentarischen Opposition anstreben, möchte ich ein paar Punkte –  Achtung! Inhalte – hier aufgreifen. Denn das Wahlprogramm und die PARTEI stehen für MEHR WAHRHEITEN! Und diese müssen wir INS AUGE fassen! … metaphorisch gemeint wegen Corona! Denn das PROGRAMM steht – wie wir alle hier – für MEHR, also vielfältige und nicht einfältige, WAHRHEITEN! Die Einfalt tritt uns ja als vielfältig maskierte Wahrheit endemisch im Parlament entgegen. Es hat durchaus auch mit medialer Metaphorik zu tun – mit der gestaltenden Kraft der journalistischen Sprachbilder – dass aus dieser parlamentarischen Endemie die Corona-Epidemie zur Dauerwelle wurde und andere Themen verdrängt. Statt 5G kann es passieren, dass wir mit 2G abgespeist werden.

Und wenn wir schon bei Metaphern sind, dann wollen wir auch gleich die Dinge beim Namen nennen und den Mund ordentlich voll nehmen. Wir werden uns für die Einführung einer Obergrenze stark machen – für die Einführung eines EXISTENZMAXIMUMS. Vorschläge für die Verwendung der freiwerdenden Mittel können sofort eingereicht werden! Das entspricht unserer PARTEI-Strategie der partizipativen SATIRE. Alle sind eingeladen mitzumachen, auch vollkommen humorlose Menschen – wir sind da tolerant oder bemühen uns stets um die Integration aller.

Anzeige

Außerdem verfolgen wir das 2-Prozent-Ziel nachhaltig – denn wir fordern 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts für die BILDUNG. Wer für den Bildungsbereich mehr bietet, das nehmen wir gerne dazu! Dann wird es noch mehr Sachverstand geben – und das ist sehr gut! Dann wird die Bundeswehr frei für menschenfreundliche Aktionen, wie im Ahrtal oder bei Tönnies. Wir wollen die Bundeswehr ausschließlich innen – wie ihr Name schon sagt – und auf keinen Fall mehr außen. Die euphemistische Benennung „Verteidigungsministerium“ wird als Schulwettbewerb zur realistischen Umbenennung ausgeschrieben. Und es gilt, ganz grundsätzliche Fragen zu klären:

Wollen wir weiterhin durch Handelsverträge auf allen Ebenen Raubbau, Krieg, Verarmung und erzwungene Migration fördern? Oder wollen wir eine gerechte Weltwirtschaftsstruktur? Dann müssen wir Diskursverdreher wie Rasmussen Global schließen!

Solange der Strom aus der Steckdose kommt, setzen wir uns mehr für den Tierschutz ein – statt für den Menschenschutz. Denn das macht so ja gar keinen Sinn. Und schließlich heißen wir: PARTEI für Arbeit, Rechtsstaat, TIERSCHUTZ, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative. Um den Menschenschutz sollen wir Bürger uns nicht kümmern, denn da wird momentan der Klimaschutz propagiert. Das ist aber Unsinn! Denn das Klima braucht uns gar nicht, also ohne uns würde es dem vermutlich besser gehen.

Es ist tatsächlich umgekehrt – und deshalb müssen wir da viel breiter denken, als reduziert in CO2-Preisen, und den Gesamtverbrauch der Erde an Ressourcen in den Blick nehmen: denn täglich verbrauchen wir die Erde dreimal, also dreimal so viel wie der Planet hergeben kann. Das ist absehbar endlich. Wir produzieren ja schon genug für jeder-Menschs Bedürfnisse und leider auch für Menschs Gier mit allen Auswüchsen der mangelhaften Verteilung und nachhaltigen Vermüllung. Das muss korrigiert werden und sofort aufs PROPAGANDA-Tablett, damit wir durch falsches FRAMING nicht die Überlebensziele verfehlen!

Wir brauchen ENDLICH auch Propaganda für eine realpolitische Außenpolitik, die unsere geografische Lage in den Blick nimmt – sprich: unsere Nachbarn auf dem europäischen Kontinent zu Freunden macht! … und zwar jenseits der sonst üblichen, aber verlogenen EU-Rhetorik. Und natürlich wird das zukünftige Propa*GENDER-Ministerium“ auch medienpolitisch aktiv. [REUSPER!] Die Satireformate müssen gestärkt werden! Sie sind die eigentliche Vierte Gewalt.

Da, wo sie bessere Aufklärung leisten, als die Nachrichtenformate, sind diese unverzüglich zu ersetzen! Wir brauchen MEHR SATIRE, um die Spannung zwischen Reformstau und Reformwahnsinn überhaupt noch aushalten zu können und an so mancher Stelle für mehr Transparenz zu sorgen. Wir brauchen MEHR polit-ökonomische Information zur gesellschaftlichen Transformation ohne soziale Deformation. Damit leistet die Partei Die PARTEI einen konstruktiven Beitrag gegen Radikalisierung. Denn die PARTEI ist sehr gut!

Und auch wenn wir einen realpolitischen Flügel zulassen und sogar begrüßen, bleibt zentral: da WIRKEN, wo es gerade geht – und das bedeutet: DEN FINGER verbal und schmerzhaft IN JEDE WUNDE legen. Ein paar propagandistisch wunde Punkte habe ich angesprochen, aber nichts versprochen! Das Grundprinzip der Propaganda ist ja die Wiederholung. Was immer wieder gesagt wird, wird irgendwann auch geglaubt – denn Wiederholen bedeutet Überzeugen.

Sprache ist Macht & SATIRE die wahre Vierte Gewalt! Deshalb setzen wir auf MEHR WAHRHEITEN! Und deshalb werden wir nicht müde zu wiederholen, dass die EXPERTISE der Partei DIE PARTEI nicht nur Redner  und Politiker, sondern auch Fachleute für Physik, Pflege, Friedenforschung, Medizin, Handwerk und Philosophie umfasst und sie sind alle sehr gut! Als ExpertiX für Propaganda rufe ich Euch alle hier und die vielen da draußen dazu auf: Wählt mich! … und wählt die PARTEI! Denn wir sind AUßEN ordentlich und INNEN sehr sehr gut!

1 Kommentar zu Propaganda für die Wahrheit

  • Sehr sehr gut, ich bin begeistert 😊👍

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Artikel