Sachbuch-Bestenliste

Sachbücher des Monats: September 2021

Die Top Ten unter den Sachbüchern werden präsentiert von Die Welt, Neue Zürcher Zeitung, RBB Kultur und ORF-Radio Österreich 1.
Diesen Monat im Bereich Politik: Neue Sichtweisen auf Angela Merkel und Otto Bauer; Analysen des Zusammenspiels von Digitalisierung bzw. Globalisierung und Demokratie; der Kalte Krieg aus Sicht eines Geheimdienstexperten.
Aus Gesellschaft und Kultur: Bücher über das Älterwerden und die Rache als Motiv der Moderne; eine Neuauflage von Dürrematts Spätwerk.
Aus Wissenschaft und Ökologie: Eine Enzyklopädie der Genauigkeit und eine Antwort auf die Frage, warum Regenwälder abgeholzt werden.
Die persönliche Empfehlung im September: ein aktuelles Sachbuch zu einer kaum beachteten Grenzregion Chinas.

Die besten Sachbücher entdecken >>>

Sachbücher des Monats: Juni 2021

Die Top Ten unter den Sachbüchern nebst einer persönlichen Empfehlung. Jeden Monat neu präsentiert von der Neuen Zürcher Zeitung, der Literarischen Welt und dem ORF-Radio Österreich  1. Gerhard Roth: Über den Menschen Kaum ein Forschungsgebiet hat sich in den vergangenen drei Jahrzehnten so stürmisch entwickelt wie die Neurowissenschaften. Sie sind aber auch zum Gegenstand heftiger interdisziplinärer Debatten geworden, die sich vor allem um eine Frage drehen: Zwingen uns die neurowissenschaftlichen Erkenntnisse zu einer Revision unseres

Die besten Sachbücher entdecken >>>
Anzeige