Sanktionskrieg der USA

    Trotz der gegen Russland verhängten Sanktionen hat das Land im Krieg mit der Ukraine im Laufe des Aprils mehr Öl exportiert als ein Jahr zuvor. Im April wurden nach Rückgängen im März mit 8,1 Millionen Barrel täglich (mb/d) 620.000 Barrel mehr exportiert, auch wenn nach Europa weniger russisches Öl verkauft wurde. Russland hat wegen des erhöhten Ölpreises, der allerdings im April wieder gesunken ist, weil die USA und andere Staaten Ölreserven auf den…

Weiterlesen…

Das weltweite Schweinesystem

Zwei aktuelle Sachbücher beschäftigen sich mit dem, was wir aus dem Schwein gemacht haben, nachdem wir es vor rund zehntausend Jahren zu uns nahmen und aus Sus scrofa, dem Wildschwein, Sus scrofa domesticus wurde, das Hausschwein. Beide Bücher zeigen sehr viel auch über eine ganz andere Spezies, nämlich Homo sapiens, den „denkenden Menschen“. Und darüber, was wir mit unserem Denkapparat anstellen beim Umgang mit Tieren.

Weiterlesen…

Asovstal: „Der Kampf geht weiter“

  Nachdem sich fast 1000 Soldaten ergeben haben, die in Asovstal eingeschlossen waren, veröffentlicht das russische Verteidigungsministerium die ersten Videos. Natürlich handelt es sich um strategische Kommunikation, sprich: Propaganda, aber da die Augen der Welt auf Russland gerichtet, dem alles Schlechte unterstellt wird, dürften die Gefangenen tatsächlich gut behandelt werden. So wird ein Video mit verwundeten Gefangenen aus Asovstal gezeigt, die im Krankenhaus von Novoazovsk behandelt werden. Gezeigt werden ukrainische Soldaten, die sagen, sie würden…

Weiterlesen…