Auslandsbericht

Karte Österreichs, dem ein Lockdown droht

Österreich: Lockdown als letzter Ausweg?

Die grafische Darstellung der Neuinfektionszahlen in Österreich gleicht der Silhouette des Burj Khalifa. Das Drama des November 2020, in dem das Land die weltweit höchsten Corona-Zahlen hatte, scheint sich zu wiederholen.

Polen: Geschichtsdenken im Konflikt mit der EU

Mateusz Morawiecki, Polens Premierminister, eskaliert den Konflikt und bezeichnet das Zurückhalten der Aufbaugelder durch die EU-Kommission als „Beginn des Dritten Weltkriegs“

Die Nerven liegen blank

Möglicherweise bereitet die Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft eine Durchsuchung der Räumlichkeiten der österreichischen Volkspartei vor, dies glaubt zumindest die Volkspartei. Die Wirren um die Casinos Austria-Affäre nehmen neue, schillernde Dimensionen an

Warum sich viele auf dem Balkan der Corona-Impfung verweigern

Westeuropäische Länder liefern sich in ihrem Streben nach Coronavirus-Herdenimmunität einen fiebrigen Wettbewerb um die höchste Impfquote. Dagegen legen die Balkanländer gegenüber der Corona-Impfung Zurückhaltung an den Tag

Russland hat gewählt – Fragen bleiben

Die Zahl der Abgeordneten, welche für die Regierungspartei „Einiges Russland“ in der Duma sitzen, sinkt um 23. Doch die Partei behält ihre Zwei-Drittel-Mehrheit im Parlament. Die Kommunisten sehen das System zum elektronischen Wählen als Instrument für Wahlfälschungen.

Die letzten IS-Rückkehrer kommen nach Schweden

IS-Rückkehrer: der „letzte harte Kern“

Was tun mit den IS-Rückkehrerinnen? In Schweden wirft die Anreise von drei Frauen, welche mit dem „Islamischen Staat“ in Verbindung standen und ihren sechs Kindern aus Syrien viele Fragen auf.