Ulrich Heyden im Interview: Das Putin Biden Treffen

Bild: Kreml/CC BY-SA-4.0

Ulrich Heyden im Interview über das Treffen zwischen Putin und Biden, die verhaltene Reaktion in Russland, die Anerkennung als Großmacht durch Biden, der vielleicht mit einer Annäherung an das wirtschaftlich schwache Russland den Anti-China-Kurs verstärken will, und die in der Ukraine herrschende Panik angesichts einer möglichen Annäherung.

 

 

Ulrich Heyden, geboren 1954, ist seit 1992 freier Korrespondent für mehrere deutschsprachige Medien in Moskau. Darunter: „der Freitag“ und „Telepolis“. Außerdem kommentiert er für russische Medien politische Ereignisse in Deutschland und Russland. Heyden hat an unterschiedlichen Universitäten in Moskau zu Publizistik, ökonomischer Theoriegeschichte und Internationalen Beziehungen doziert. Er ist Autor mehrerer Bücher und ist Mitautor des Dokumentarfilmes „Lauffeuer“ (2015). Seine Artikel erscheinen auch auf Krass & Konkret.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Artikel aus ,