Schlagwort: CO2

Mögliche Folge der Klimaerwärmung: Toxische Gewässer

  Wissenschaftler sehen in dem Massenaussterben am Ende des Perm Parallelen zur gegenwärtigen Klimaerwärmung. Toxische Algenblüten, die auch jetzt schon vermehrt auftreten, haben damals lange Zeit ein Wiederaufleben verhindert. Vermutlich führten Vulkanausbrüche in Sibirien vor 252 Millionen Jahren am Ende des Perm – manche gehen auch vom Einschlag eines Asteroiden aus –  zu einer schnellen Anreicherung von CO2 in der Atmosphäre und damit zu einer Klimaerwärmung von 6-12 Grad in den Tropen, die das größte

CCS-Anlage in Island: CO2 aus der Luft absaugen

CCS-Anlage zum Absaugen von CO2 aus der Luft

Die in Island in Betrieb gegangene CCS-Anlage Orca kann jährlich 4000 Tonnen CO2 aus der Luft entfernen und sie unterirdisch speichern. Eine zielführende technische Innovation?

Beitragsbild: Monokulturfeld

Untergepflügt: Ist die Agrarwende noch zu retten?

Ab wann wird aus Schönrederei eigentlich Lüge? Wenn die deutsche Landwirtschaftsministerin im Europäischen Rat die Interessen der Agrarlobby durchsetzt und das dann als große Reform verkauft? Ist das noch Lüge oder nur noch dreist, weil ihr ohnehin niemand glaubt?