Schlagwort: Nowitschok

Nawalny: Schlagabtausch zwischen Russland und OPCW

45 Staaten forderten von Russland Aufklärung über den Fall Nawalny, Russland fordert in Reaktion Antworten auf Rechtshilfeersuchen und Fragen. Interesse an wirklicher Aufklärung besteht bei keiner Seite.

Das Flaschenspiel

Ist die Bundesregierung im Fall Nawalny glaubwürdig? – Teil 1

Der Fall Nawalny bringt den Kreml in die Defensive

Russland sucht, teils ungeschickt, gegenzusteuern, Berlin blockiert weiter die Bekanntgabe der Informationen, die zur Einschätzung des Falls notwendig wären. Könnte die Einnahme von Lithium der Schlüssel sein?

Nawalnys Rückkehr nach Russland eine Kamikaze-Aktion?

Der russische Oppositionelle, der durch seine Vergiftung zu Putins stärkstem Gegner aufgebaut wurde, will am Sonntag in Moskau landen und den Kreml provozieren. Russische Behörden wollen ein „Massenereignis“ unterbinden

Nawalny: Eine Unterhose als Politikum

Viel spricht dafür, dass Nawalnys Mediencoup, das Gespräch mit einem seiner angeblichen Mörder, authentisch ist, aber dass dieser nur seine Kleidung untersuchen sollte, aber nichts mit der Vergiftung zu  tun hatte

Das Nowitschok soll in der Unterhose gewesen sein

Nawalny hat ein Video über ein Telefongespräch mit einem angeblichen Mitglied des „Eliteteams“ des Geheimdienstes FSB veröffentlicht, der darin gesteht, am Giftanschlag beteiligt gewesen zu sein. Sind die dämonisierten russischen Geheimdienste wirklich solche Stümper?