Schlagwort: Slavi Trifonov

Chance auf Veränderung in Bulgarien wie gewonnen so zerronnen

Vermutlich muss ein drittes Mal in diesem Jahr ein Parlament gewählt werden, Hauptverantwortung dafür gebührt dem egomanischen Künstler Slavi Trifonov und seiner Partei „So ein Volk gibt es“, durch den eine Koaltion der Oppositionsparteien erneut scheiterte

Bulgarien – so einen Staat gibt es nicht

 Entertainer Slavi Trifonov gewinnt Parlamentswahl. Die Zeiten, in denen in Bulgarien Parteien regierten, die sich Sozialisten oder Demokraten nannten oder auch „Bürger für eine Europäische Entwicklung Bulgariens“, sind vorerst vorbei. Die aus den vorgezogenenen Wahlen zur 46. Bulgarischen Volksversammlung am 11. Juli 2021 als stärkste politische Kraft hervorgegangene Partei trägt den verstörenden Namen „Es gibt so ein Volk” (Ima takev narod / ITN). Ihr Gründer, der in Bulgarien ebenso populäre wie umstrittene Popsänger und Showmaster