Wissenschaft & Technik

Besser spät als nie: Spanien als Hochrisikogebiet eingestuft

Dass in Deutschland immer mehr festgestellte Infektionen auf Reiserückkehrer – vor allem aus Spanien – zurückzuführen sind, hat dabei eine besondere Rolle gespielt. Trotz allem wird Deutschland für die zu spät kommende Warnung vermutlich noch teuer bezahlen

Milliardäre drängen in den Weltraum

Als zweiter ist nach Branson Jeff Bezos für ein paar Minuten Schwerelosigkeit hochgegangen. Die privatwirtschaftliche “Straße in den Weltraum” hinterlässt womöglich klimatisch verbrannte Erde

Nuklearer EMP-Angriff: Atomkrieg light

Chinesische Militärwissenschaftler haben auf die Gefahr eines nuklearen EMP-Angriffs hingewiesen, der mit einer einzigen Bombe ein ganzes Land ausschalten könnte. Die Gefahr für China würde groß sein, wenn die USA ihre Infrastruktur schützen können

Pentagon setzt auf angebliche Anti-Ageing-Pille

In Kooperation mit einer Biotech-Firma wird SOCOM klinische Tests mit einem Nutrazeutikum durchführen, das Alterung stoppen und Alterskrankheiten verhindern und die Leistung der Soldaten optimieren soll.

Die USA auf der Suche nach Aliens

Dass es intelligentes extraterrestrisches Leben geben kann, ist eine wissenschaftliche Hypothese aufgrund der Annahme, dass es im Universum unzählige Planeten geben sollte, auf denen Leben so ähnlich, wie das unsere, entstanden sein könnte.

Das arme Gehirn

Wer in Armut aufwächst, wird wahrscheinlich arm bleiben. Das liegt nicht nur an mangelnden Aufstiegschancen, sondern auch daran, wie die kindliche Erfahrung das Gehirn formt