Alle Beiträge von Autor: Florian Rötzer

Ulrich Heyden (Moskau): Geht von Russland derzeit eine Kriegsgefahr aus?

Ulrich Heyden im Gespräch über die verhaltene Reaktion Moskaus auf die Ausweisung von russischen Botschaftsmitarbeitern, das bei der Aufklärung über den mutmaßlichen Täter des „Tiergartenmords“ behilfliche Medium The Insider und das Mordopfer, Russland und China sowie die angeblich von Russland ausgehende Kriegsgefahr.

Die Killerroboter sind schon da

Autonome Kampfroboter sollen verboten werden, das will auch die neue deutsche Regierung, aber auch deutsche Rüstungskonzerne treiben die Entwicklung voran, sowieso ist Autonomie ein vager Begriff

Haben zweifach Geimpfte keinen Schutz vor Omikron?

Eine Studie der Oxford University kommt zu dem Ergebnis, dass eine „vollständige Impfung“ mit Biontech oderAstraZeneca vor einer Omikron-Infektion nicht schützt, aber fordert zu einer Booster-Impfung auf

Florian Rötzer

Florian Rötzer

Florian Rötzer, geboren 1953, hat nach dem Studium der Philosophie als freier Autor und Publizist mit dem Schwerpunkt Medientheorie und -ästhetik in München und als Organisator zahlreicher internationaler Symposien gearbeitet. Von 1996 bis 2020 war er Chefredakteur des Online-Magazins Telepolis. Von ihm erschienen sind u.a. „Die Telepolis“ (1995), „Vom Wildwerden der Städte“ (Birkhäuser 2006) und zuletzt „Sein und Wohnen“ (Westend 2020).

Zufällige Beiträge von Florian Rötzer