Schlagwort: Kapitalismus

Grüner Kapitalismus – wirklich?

An den Produktionsmethoden, geschweige denn Verhältnissen wird nicht gerührt. Die Klimakrise lässt sich auch  nicht allein wissenschaftlich lösen. Es fehlt eine reale Utopie.

Das verzerrte Menschenbild im Kapitalismus

Ein Fundament des Kapitalismus ist die weit verbreitete und selten hinterfragte Überzeugung, der Mensch sei von Natur aus egoistisch, konkurrenzorientiert, materialistisch und faul. Zahlreiche wissenschaftliche Studien kommen aber zu einem anderen Ergebnis über die Natur des Menschen

Zurück in die Zukunft

Der Schweizer Autor P.M. über den Bill Gates des 10. Jahrhunderts und das Mittelalter als Metapher für eine Fortschrittskritik

Die Demokratie der Wohlstandsgesellschaft

Winston Churchill hat es auf den Punkt gebracht. “Demokratie”, sagte er, “ist die schlechteste aller Regierungsformen – abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind.” Konservatives klang in diesem Diktum durch, welches aber zugleich beseelt war vom Liberalismus der konstitutionellen Monarchie Englands. Nicht angezeigt wurde in ihm gleichwohl eine Demokratie, die noch nirgends in der bisherigen Geschichte “ausprobiert” worden ist.