Schlagwort: Spanien

Rote Linien in spanischer Regierungskoalition

Das Beispiel Spanien könnte für die Regierungsbildung in Deutschland zeigen, dass es einfacher ist, große Versprechen in Koalitionsverträgen zu machen, dass deren Umsetzung dann aber zu großem Streit führt

EU stellt sich gegen Russland auf

Moskau nennt es eine “Barbarei”, angeblich die katalanische Unabhängigkeitsbewegung unterstützt zu haben, positioniert sich real sogar klar dagegen, doch auf Basis von diffusen Behauptungen will nun auch das Europaparlament angebliche Verstrickungen ermitteln

Anzeige

Spaniens Strompreise explodieren weiter

Die Energieunternehmen drohen mit der Abschaltung von Atomkraftwerken, wenn die Regierung ihre Milliarden-Gewinne beschneidet, die für sie über die abgeschriebenen Abgaben angesichts eines absurden Tarifsystems verstärkt “vom Himmel fallen”

“Das ist eine grausame Grenze

An der Grenze zwischen Frankreich und Spanien, die es eigentlich in einem “Europa ohne Grenzen” nicht geben sollte, ist man entsetzt über drei Tote in wenigen Monaten

Aus Spanien und Mexiko expandiert das “Intoleranz-Netzwerk” in die gesamte Welt

WikiLeaks enthüllt, dass hinter “CitizenGo” federführend die radikale ultrakatholische “HazteOír” steht, die enge Verbindungen zu paramilitärischen Gotteskriegern von “El Yunque” in Mexiko unterhält Seit vielen Jahren sind die Verstrickungen zwischen der radikal-ultrakatholischen spanischen Organisation “HazteOír” (Verschaff dir Gehör) und der paramilitärischen mexikanischen Geheim-Organisation “El Yunque” (Der Amboss) bestätigt, auch schon vor spanischen Gerichten. El Yunque, schon 1955 in Mexiko gegründet, will die “katholische Religion” verteidigen, ein Reich Gottes errichten und “die Kräfte Satans bekämpfen, sei

Anzeige

Aufarbeitung der faschistischen Vergangenheit in Spanien kommt nicht voran

In Spanien wird gerade über ein “Gesetz der demokratischen Erinnerung” für Opfer der Franco-Diktatur diskutiert, was aber ohne Folgen bleiben dürfte. Weder wird es Entschädigungen für die Angehörigen der Opfer noch Strafverfolgung für die Täter geben. Mit Ralf Streck spreche ich darüber, warum der Franquismus eine unbewältigte und andauernde Geschichte ist. Franco ist 1975 friedlich nach 39 Jahren der Diktatur  gestorben, er musste nicht zurücktreten noch wurde er gestürzt, sondern wurde neben anderen Faschisten feierlich

Besser spät als nie: Spanien als Hochrisikogebiet eingestuft

Dass in Deutschland immer mehr festgestellte Infektionen auf Reiserückkehrer – vor allem aus Spanien – zurückzuführen sind, hat dabei eine besondere Rolle gespielt. Trotz allem wird Deutschland für die zu spät kommende Warnung vermutlich noch teuer bezahlen

Spanische Regierung arbeitet an Notstandsgetzen light

Spanien taucht gerade wieder in eine neue Covid-Welle aufgrund der Verbreitung der Delta-Variante. Ralf Streck erklärt, warum es wieder dazu kommen konnte. Die Regierung aus Sozialdemokraten und Podemos strickt gleichzeitig an neuen Notstandsgesetzen light, was schlimmste Befürchtungen bestätigt