Schlagwort: Bundesregierung

Offener Brief an den Bundeskanzler Olaf Scholz

Wir veröffentlichen den vollständigen Brief, in dem die bisher gezeigte Besonnenheit des Kanzlers befürwortet, vor einem 3. Weltkrieg gewarnt und gefordert wird, keine schwere Waffen an die Ukraine zu liefern

Die Wahrheit stirbt zuerst und dann die Intelligenz

Der Krieg in der Ukraine ist eine Ausnahme von der Faustregel, dass im Krieg die Wahrheit zuerst stirbt. Die Wahrheit war schon tot, ehe der Krieg begann. Deshalb konnten am Sonntag alle Rednerinnen und Redner im Bundestag von Glaubenssätzen ausgehen, die zu Dogmen gefestigt sind und die die Frage nach der Wahrheit längst hinter sich gelassen haben. Ein Kommentar

Baerbock und die roten Linien der Ukraine

Die deutsche Außenministerin in der Ukraine, der französische Präsident in Moskau. „Die Erfüllung des Minsker Abkommens bedeutet die Zerstörung des Landes“, sagt der Vorsitzende des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrats der Ukraine

Zurück in die Dystopie

Der 40. Abschiebeflug aus Deutschland fand in der vergangenen Woche statt. Zeitgleich forderte das afghanische Geflüchtetenministerium aufgrund der eskalierenden Sicherheitslage einen dreimonatigen Abschiebestopp

Amtlich bestätigt: Marx ein Linksextremist

Danke Verfassungsschutz! Der deutsche Inlandsgeheimdienst hat mit Hilfe der Extremismusforschung Streitfragen der gesellschaftstheoretischen Debatte geklärt

Nawalny im Hungerstreik: Exitstrategie?

Mit dem Hungerstreik sollen auch neue Proteste organisiert und Aufmerksamkeit gescchaffen werden. Möglicherweise verfolgen Nawalny und seine Mitarbeiter ein  Drehbuch

Das Flaschenspiel

Ist die Bundesregierung im Fall Nawalny glaubwürdig? – Teil 1