Politik & Wirtschaft

Dem Bundespräsidenten kommt wegen den Korruptionsvorwürfen gegen Sebastian Kurz eine wichtige Rolle zu

Ist Sebastian Kurz am Ende?

Der grüne Koalitionspartner ist abgesprungen und stellt die Regierungszusammenarbeit in Frage. Den angekündigten Misstrauensantrag am kann der österreichische Bundeskanzler wohl nicht mehr überstehen. Was seine ÖVP jetzt noch retten könnte, ist die Uneinigkeit der Opposition

Der Pharmakonzern Merck profitiert auf Staatskosten von Corona

Pharmakonzern als Corona-Profiteur: Merck

Merck offeriert die erste Tablette gegen Corona. Die Herstellungskosten liegen bei geschätzten 18 Dollar, der Konzern verlangt von der US-Regierung 700 Dollar

Anzeige
Inflation in Deutschland und der EU: steigende Inflationsraten

Die Inflation steigt und steigt

In Deutschland ist die Inflationsrate auf 4,1 Prozent gestiegen. Auch wegen steigender Energiepreise wird ein weiterer Anstieg erwartet, der sich in steigenden Preisen für Waren und Dienstleistungen niederschlagen wird

Großrazzia in Wien

Bundeskanzleramt, Finanzministerium, ÖVP-Zentrale und andere Orte in Wien wurde heute von der Staatsanwaltschaft durchsucht. Krass und Konkret berichtete bereits Sonntag über die möglichen Hintergründe

Abrüstungsverhandlungen für Atomwaffen zwischen USA und Russland kommen in Gang

Russland und USA haben das New Start Abkommen im Februar verlängert, es fanden bereits Gespräche über einen Nachfolgevertrag statt, US-Regierung veröffentlichte nun nach 4 Jahren wieder Zahlen zum Atomwaffenarsenal   Donald Trump hatte während seiner Amtszeit die Zahl der Atomsprengköpfe, die die USA vorrätig halten, nicht mehr bekannt gegeben. Er wollte das Land auf republikanische Manier von der Verpflichtung internationaler Abkommen vom Klimaabkommen bis hin zum Iran-Abkommen oder dem Open-Skies-Vertrag befreien. So stiegen die USA

Anzeige

Taliban und Tadschikistan auf Konfrontationskurs

Russland und Pakistan wollen Mittler spielen. Tadschiken sind die größte ethnische Gruppe in Afghanistan, die Widerstandsfront vom Pandschir-Tal wird auch von Tadschiken getragen

Rote Linien in spanischer Regierungskoalition

Das Beispiel Spanien könnte für die Regierungsbildung in Deutschland zeigen, dass es einfacher ist, große Versprechen in Koalitionsverträgen zu machen, dass deren Umsetzung dann aber zu großem Streit führt

Die USA sind weiter im endlosen Krieg gegen den Terror

Die 2001 vom Kongress erteilte Kriegsermächtigung (AUMF) richtete sich weltweit gegen alle, die an den Anschlägen von 9/11 beteiligt waren, auch Joe Biden wird wie seine Vorgänger mit waghalsigen Konstruktionen an ihr festhalten

Eine schlechte Wahl für die Jungen

Was die Rente angeht, war es eine schlechte Wahl und das werden vor allem die heute Jungen zu spüren bekommen. Ein Kommentar von Holger Balodis und Dagmar Hühne